Wer möchte Rettungsschwimmer werden?

Wir bitten Interessierte, sich bei uns per E-Mail foerderverein@--no-spam--hallenbad-laboe.de zu melden.

Die Kosten übernimmt der Verein. Weitere Informationen erfolgen bei Anmeldung.

Informationen, Voraussetzung, Praktische -/Theoretische Prüfungsleistungen entnehmen Sie bitte der offiziellen Hompage von der DLRG:

hamburg.dlrg.de/informieren/rettungsschwimmausbildung/rettungsschwimmabzeichen/

Deutsches Rettungsschwimmabzeichen ab "Silber"  (Gültig ab 01.01.2020)

 


 

Aktuelle News

Gespräch mit der SPD in Laboe, zu dem diese den Vorstand des Vereins eingeladen hatte...

Dieses Jahr wird vermutlich entscheidend für die Schwimmhalle in Laboe...

Guten Start in das Jahr 2021!

Wir blicken auf ein auf ungeahnte Art besonderes Jahr 2020

Bemühungen um die Zukunft des Schwimmstandortes Laboe ist nicht zum Erliegen gekommen

Ausgewählte Grundstücke für einen eventuellen Neubau…

PRESSE:

Kieler Nachrichten KN+ - Mittwoch, 06. November 2020 - / Bericht von Nina Janssen -

Zwei Flächen sind bei der Suche nach einem neuen Standort für das Schwimmbad in Laboe im Spiel. Wo das…

Schade, aber der "Lebendige Adventskalender" Dezember 2020 muss leider ausfallen

Aktueller Sachstand Standortanalyse

Unsere Jahreshauptversammlung am 04.09.2020

Beschluss zum Schwimmhallen-Standort für ein Areal an einem Ortseingang von Laboe

Vereinsaktivitäten des letzten Jahres

Ausstellung zum 50. Geburtstag…

Bürgerentscheid 2014 und 2017

Mit der Initiierung eines erneuten Bürgerbegehrens haben sich Klaus Röttgering und Ulrich Arp unter dem Dach der Bürgerinitiative PRO Schwimmhalle zusammengefunden, um mit Unterstützung des Fördervereins einen zweiten Bürgerentscheid zum sinnvollen und zukunftsgerichteten Erhalt der MWSH, wie bereits 2014 von 60% der Wähler gewollt, herbei zu führen.

Alle INFORMATIONEN ZUM BÜRGERENTSCHEID FINDEN SIE HIER!


Nach oben