11.12.2015

Heute, Freitag, 11.12.2015 ab 17.00 Uhr: Lebendiger Adventskalender vom Förderverein im Foyer der MWSH!

 

 

03.11.2015

Kinder- und Tobestunden in den Herbstferien wurden sehr gut angenommen

Bereits während der Sommerferien boten TV Laboe und Förderverein Hallenbad Laboe 2 Kinder- und Tobestunden an, die insbesondere bei kühlerem Wetter gut angenommen wurden. Nun gab es während der Herbstferien erneut 2 Termine, die mit jeweils rund 70 Teilnehmern sehr gut besucht waren. Bereits eine halbe Stunde vor Beginn sammelten sich die ersten Besucherinnen und Besucher und konnten den Einlass kaum erwarten. Auch die Eltern waren dankbar für diese Veranstaltung: "Sie haben mir den Tag gerettet", so ein Vater aus Laboe , der mit seinen drei Kindern die Veranstaltung besuchte, zu den Helfern.

29.10.2015

Heute, Freitag, 30.10.2015 - Halloween - Saunaevent!

Kommen Sie, genießen Sie, lassen Sie sich verwöhnen!

Zu Halloween gibt es in der Sauna der Meerwasserschwimmhalle wieder das schon legendäre Saunaevent. Voranmeldung erforderlich!

Veranstalter: Meerwasserschwimmhalle Laboe

29.10.2015

Achtung: heute, Donnerstag, 16 - 18 Uhr
Wieder Kinder- und Tobestunde in der MWSH

Nähere Infos findet ihr hier!

Kinder, die noch kein Seepferdchen haben, dürfen gern von den Eltern in Badesachen begleitet werden.

12.10.2015

Kinder- und Tobestunde in den Herbstferien

Aufgrund des großen Erfolgs der Kinder- und Tobestunde bieten wir euch gemeinsam mit dem TV Laboe in den Herbstferien wieder zwei Kinder- und Tobestunden an. Wir freuen uns auf euch und wünschen euch viel Spass! 

Nähere Infos findet ihr hier!

26.09.2015

Erstes Fazit aus der Informationsveranstaltung zum 1. Jahrestag des Bürgerentscheids

PRO Schwimmhalle und der Förderverein Hallenbad Laboe e.V. luden am 25.09.2015 anlässlich des ersten Jahrestages zum Bürgerentscheid zu einer Informations-veranstaltung ins Vereinsheim des TV Laboe ein.

"Ein Jahr danach: Was hat sich getan? … hat sich was getan?" Diesen Fragen gingen Vertreter der sechs Fraktionen aus der Gemeindevertretung und Vertreter von PRO Schwimmhalle und des Fördervereins Hallenbad Laboe gemeinsam mit über 100 interessierten Bürgerinnen und Bürgern nach.

Als erstes Fazit der rund 3 1/2-stündigen Veranstaltung lässt sich festhalten, dass sich die Teilnehmer der Podiumsdiskussion offen zeigten und auch einen Neubeginn in der Zusammenarbeit für sie denkbar wäre.

28.08.2015

Riesenspaß für unsere Kinder bei der Kinder- und Tobestunde in der Meerwasserschwimmhalle - einer Veranstaltung von TV-Laboe und Förderverein Hallenbad Laboe e.V.

Einen riesigen Andrang erlebten die Organisatoren bei der zweiten Kinder - und Tobestunde in der Laboer Schwimmhalle. „Angeregt von der guten Stimmung vor zwei Wochen und der erneuten Werbung durch den TV-Laboe und den Förderverein, kamen diesmal fast 60 Kinder in den zwei Stunden zusammen und erlebten Spiel und Spaß“ beschreibt Michael Meggle vom Förderverein die Situation.

Obwohl viele Urlaubsgäste enttäuscht von den regulären Schließungszeiten wieder umdrehen wollten, konnten auch deren Kinder an der gemeinsamen Veranstaltung der beiden Vereine teilnehmen. Bei dem durchwachsenen Wetter nahmen viele der Eltern das Angebot an und ließen ihre Kinder in der Obhut der drei Rettungsschwimmerinnen. Bei den vielen kleinen Besuchern unterstützten zwei weitere Betreuer vom Förderverein am Beckenrand die Aufsicht, um einen sicheren Schwimm- und Tobespaß gewährleisten zu können.

Im Foyer der Halle ergaben sich viele interessante Gespräche unter den wartenden Eltern. So berichtete eine Familie aus dem Sauerland, dass sie sich einen Urlaub in Laboe ohne die Schwimmhalle gar nicht vorstellen könnten. Zeigte sich doch das Wetter in den letzten Tagen für die Sommerurlauber recht launisch. Ein Laboer Elternpaar regte die Abschaffung der mehrstündigen Mittagspause in der Schwimmhalle an, damit man endlich wieder entspannten Schwimmbadbesuch planen kann.

Unterm Strich war diese Aktion für die Kinder eine tolle Gelegenheit die vielen Wasserspielgeräte zu nutzen und einfach im Wasser herum zu tollen. Gerade in der Ferienzeit fehlen vielen Kindern die gewohnten Schwimm- und Trainingsstunden des TV – Laboe. Für beide Vereine ein weiterer Grund sich mit weiteren Aktionen in und um die Halle zu beschäftigen. Gerade durch das Angebot der Gemeinde, das Schwimmbecken komplett oder bahnenweise zu mieten, kann man die verschiedenen Interessen und Möglichkeiten der Halle perfekt nutzen. Es lohnt sich, mit Herrn Göttsch von der Werkleitung, unter martin.goettsch@laboe.de in Kontakt zu treten. Dort kann man jederzeit Anfragen für eine private Nutzung starten oder Vorschläge einreichen.

 

 

Juni 2015