02.08.2019

Zur Schwimmhalle Laboe: Das ist ein untragbarer Zustand

Presse: KN Regionalausgabe - Preetzer Zeitung vom 02.08.2019 Abriss? Neubau? Bürgermeister Heiko Voss erklärt im Interview, welche Pläne er für die Schwimmhalle Laboe hat...

Presse: KN Regionalausgabe - Preetzer Zeitung vom 02.08.2019

Die Zeit für die Schwimmhalle Laboe läuft ab. Im September müsste das Meerwasserschwimmbad eigentlich schließen. Dann endet der Aufschub, den der Bürger in einem Entscheid erwirkt hat. Doch Bürgermeister Heiko Voss hat andere Pläne, wie er im Interview ankündigt

 

 HIER geht es zum Pressebericht

 

Abriss? Neubau? Bürgermeister Heiko Voss erklärt im Interview, welche Pläne er für die Schwimmhalle Laboe hat...

 

Themen:

  • Herr Voss, im September endet die Zeit für die Schwimmhalle Laboe, sie muss dann geschlossen werden. Wie geht es weiter?
  • Wie sieht der nächste Schritt aus?
  • DIe Gemeinde Schönberg möchte gern, dass eine Schwimmhalle dort eröffnet. Halten Sie das für realistisch?
  • Ihr Vorgänger Mac Wenzel hatte im Janaur angekündigt, bis zur Sommerpause eine Art Zweckberband oder ähnliches zu gründen. Das sit nicht passiert.
  • Wie werden Sie weiter vorgehen?
  • Ist Schönberg Ihrer Meinung nach geeigneter Standort für eine Schwimmhalle?
  • Wird die Schwimmhalle in Laboe bleiben?
  • Was denn konkret?
  • Das klingt so, als liebäugelten Sie auch mit einem anderen Standort.
  • Wie könnte die Schwimmhalle aussehen, wenn sie erhalten bleibt?

Interview: Frida Kammerer

 

 

 

Zurück